Navigation Menu+

Brütwerk – die Tüftelwerkstatt

 

 

Brütwerk – die Tüftelwerkstatt ist ein neuartiges Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren. Es ermöglicht den TeilnehmerInnen, ihre erfinderischen, handwerklich-technischen und gestalterischen Talente zu entdecken und weiter zu entwickeln. Damit ein materialübergreifendes Arbeiten erleichtert wird, befinden sich auf 300 m2 verschiedene Bereiche mit Holz, Textilien, Metall, Kunststoff und neu auch Elektronik und Technik. Bei der Umsetzung ihrer Ideen und Projekte werden die WerkstattbenutzerInnen von kompetenter Leitung beraten und unterstützt.

Der freie Werkstattbetrieb findet jeweils am Mittwoch- und am Samstagnachmittag von 13:30 bis 17:00 Uhr im Brütwerk statt.

Voraussetzungen
Interessierte Kinder ab 9 Jahren müssen eine gewisse Selbständigkeit, Freude am Experimentieren und am handwerklichen oder gestalterischen Schaffen, vor allem aber viele eigene Ideen mitbringen.

Werkstatt-Einführung für Kinder ab 9 Jahren im Brütwerk
Um im Brütwerk arbeiten zu können besuchen die neuen TüftlerInnen den Werkstatt – Einführungskurs. An zwei Nachmittagen bekommen sie einen Einblick in die Handhabung von Maschinen und Werkzeugen. Dabei bleibt genug Zeit, eigene Ideen mit diversen Materialien umzusetzen.Der Einführungskurs kostet Fr. 15.- CHF / Nachmittag. Bitte anmelden.

Werkstatt-Einführung für Jugendliche ab 12 Jahren

Für Jugendliche ab 12 Jahren findet ein abgekürzter Einführungskurs statt. Die Dauer der Einführung hängt von den Vorkenntnissen der Interessierten ab und wird darauf abgestimmt. Sie kann zwischen 15 Min und 1 Stunde dauern. Die Kosten dafür betragen 15.-Fr.

Das freie Tüfteln am Mittwoch- und Samstagnachmittag ist für die TeilnehmerInnen kostenlos. Nur das Verbrauchsmaterial muss bezahlt werden.

Bei speziellen Angeboten verlangen wir einen Kursbeitrag.